Freitag, 26. Oktober 2012

A321-211 * Thomson Airways * full First Choice c/s * G-OOPE

First Choice Airways ist 2008 mit der Thomsonfly, die später zur Thomson Airways wurde, zusammengeschlossen worden. Dieser A321 trägt aber immer noch die volle First Choice Bemalung.
CFU / Korfu / 10.08.2012

Piper PA-28RT-201T Turbo Arrow IV * AeCB Aero Club Bari * I-SPAX

Die hübsche Piper Turbo Arrow IV kam vom italienischen Aero Club Bari.
CFU / Korfu / 10.08.2012

B-757-204 * Thomson Airways * G-BYAX

Diese ex Britannia 757 in Thomson-Farben wurde schon 2009 mit Winglets ausgerüstet. Hier ist die elegante Maschine im Anflug auf Korfu.
CFU / Korfu / 10.08.2012

Mittwoch, 24. Oktober 2012

B-757-3CQ * Thomas Cook Airlines * G-JMAA

Die "lange Röhre" von Thomas Cook beim Eindrehen auf die Piste 35. Am Kennzeichen kann man Erkennen, dass diese B-757-300 früher für JMC Airlines im Einsatz stand. Die Winglets bekam sie 2011.
CFU / Korfu / 10.08.2012

B-757-2B7 * Thomson Airways * G-OOBJ

Beim Kanoni-Hügel ist man mit den landenden Flugzeugen auf Augenhöhe, wie diese B-757-200 von Thomson schön zeigt. Die Maschine hatte früher eine volle First Choise Bemalung.
CFU / Korfu / 10.08.2012

Sonntag, 21. Oktober 2012

B-737-3L9 * Jettime * OY-JTE

Diese 737-300 von Jettime habe ich schon 2011 auf Rhodos aufgenommen, damals aber noch ohne Winglets. Das Bild hier gefällt mir sehr, weil einfach alles passt: Das Motiv, das Licht und der Hintergrund - Korfu ist einfach ein toller Platz zum Spotten...
CFU / Korfu / 10.08.2012

B-737-8K5 * Thomson Airways * G-FDZZ

Diese B-737-800 ist noch nicht einmal ein Jahr alt. Sie wurde nämlich am 21.12.2011 an Thomson Airways abgeliefert.
CFU / Korfu / 10.08.2012

B-757-2Q8 * Finnair * old c/s * OH-LBR

Korfu ist ein typischer Boeing 757 Airport. Diese hier der Finnair hat gerade am Pistenende 35 gewendet und wird in kürze starten.
CFU / Korfu / 10.08.2012

Samstag, 20. Oktober 2012

Learjet 60 * FAI Flight Ambulance Intl. * D-CSLT

Dieser Learjet der Flight Ambulance hat genau den richtigen Hintergrund im Anflug auf Korfu: Das Meer.
CFU / Korfu / 10.08.2012

Dienstag, 16. Oktober 2012

SAAB JAS-39 Gripen F Demonstrator * SAAB Aeronautics * 39-7




Mein Highlight war natürlich der SAAB JAS-39 Gripen F Demonstrator, der auch von der Axalp nach Emmen zurückkehrte. Das Flugzeug, das auch Gripen NG Demo oder einfach Flugzeug 39-7 genannt wird, ist ein Gripen D Doppelsitzer der als Demonstrator von SAAB umgebaut wurde damit bereits das General Electric F414 Triebwerk und andere neue Systeme im Flug getestet werden konnte. Für mich ist der Gripen E/F ganz klar der ideale Nachfolger für den Tiger, da alle anderen Mitbewerber eher Nachfolger für die F/A-18 wären...
LSME / Emmen / 11.10.2012 

Montag, 15. Oktober 2012

FA-18C Hornet * Swiss Air Force * J-5016

Der orange Overall des Piloten zeigt, dass es sich um einen Werksflug handelt. Die F/A-18 Hornet wird gleich zu einem Testflug starten, aber nicht ohne vorher noch jedes Triebwerk einzeln unter Power und Donner zu prüfen. Danach der Start noch mit Megadonner und meine Welt war in Ordnung...
LSME / Emmen / 11.10.2012

F-5E Tiger II * Swiss Air Force * Patrouille Suisse c/s * J-3091

Tiger "Sexi" mit Capt. Simon Billeter (Billy). Er ist der 1. Solist und brachte hier auch noch etwas Sonne von der Axalp nach Emmen zurück.
LSME / Emmen / 11.10.2012

F-5E Tiger II * Swiss Air Force * Patrouille Suisse c/s * J-3085

Tiger "Due" mit Capt. Reto Amstutz (Tödi). Er ist der rechte Flügel und kommt hier von der Axalp nach Emmen zurück.
LSME / Emmen / 11.10.2012

F-5E Tiger II * Swiss Air Force * Patrouille Suisse c/s * J-3083

Tiger "Quattro" mit Capt. Gaël Lachat (Gali). Er fliegt im Slot und kehrt hier mit etwas Sonne von der Axalp nach Emmen zurück.
LSME / Emmen / 11.10.2012

F-5E Tiger II * Swiss Air Force * Patrouille Suisse c/s * J-3088

Tiger "Uno" mit Capt. Marc Zimmerli (Zimi). Er ist der Leader und kehrt hier von der Axalp nach Emmen zurück.
LSME / Emmen / 11.10.2012

F-5E Tiger II * Swiss Air Force * Patrouille Suisse c/s * J-3090

Tiger "Tre" mit Capt. Gunnar Jansen (Gandalf). Er ist der linke Flügel und kommt hier von der Axalp nach Emmen zurück.
LSME / Emmen / 11.10.2012

F-5E Tiger II * Swiss Air Force * Patrouille Suisse c/s * J-3081

Tiger "Cinque" mit Capt. Michael Meister (Maestro). Er ist der 2. Solist und kommt hier von der Axalp zurück nach Emmen.
LSME / Emmen / 11.10.2012

Sonntag, 14. Oktober 2012

AS-350B3 Ecureuil * Air Glaciers SA * HB-ZNA

Ein weiterer Hubschrauber der Mittagspause auf dem Heliport Lauterbrunnen machte, war diese Ecureuil von Air Glaciers mit Helipool-Sticker auf der Seite.
LSXL / Heliport Lauterbrunnen / 11.10.2012

EC-135T1 * Skymedia AG * TCS Ambulance * SHS * OE-XRS

An diesem EC-135T1 Rettungshubschrauber ist fast alles an Stickern angebracht was möglich ist: Er gehört der österreichischen SHS (Schider Helicopter Service), wird von Skymedia AG für die TCS Ambulance betrieben, ist auf der Basis von Air Glaciers in Lauterbrunnen stationiert und hat auch noch den ÖAMTC sowie den Alpin Heli Ambulance Team Schriftzug darauf.
LSXL / Heliport Lauterbrunnen / 11.10.2012 

Dienstag, 9. Oktober 2012

Mirage III RS * Privat * Swiss AF c/s Black * R-2110


Bei der Brasserie le Mirage in Stans stehen die beiden schönsten Mirage III RS: Die "Black and  White". Sie bekamen diese Sonderbemalung im Abschiedsjahr der AMIR (Mirage Aufklärer) und die Farben stehen als Symbol für die Bilder die von den Aufklärern gemacht wurden, nämlich Schwarz und Weiss. Die Fliegerstaffel 10 hatte als Leitspruch: NIL NON VIDEMUS (Es entgeht uns nichts) was die beiden AMIR 2003 am "NATO Recce Meet" in Belgien bewiesen und gewannen. Besonders Stolz bin ich darauf, dass mein Cousin im Team dabei war um Black & White zu bemalen...
Stans / 29.09.2012

Mirage III RS * Privat * Swiss AF c/s White * R-2116


Dies ist die Mirage III RS "White", die in Stans gegenüber der "Black" ausgestellt ist.
Stans / 29.09.2012

Samstag, 6. Oktober 2012

Mirage III RS * Mirage Verein Buochs * Swiss AF c/s * R-2109




Mein Highlight an der Swiss Aero Expo war aber die Mirage III RS die dem Mirage Verein Buochs gehört. Fliegen darf die Schönheit zwar nicht aber rollen schon...Das war ein absoluter Hammersound und die Flammen im Triebwerk beim Eindrehen waren einfach Stark.
LSZC / Buochs / 29.09.2012

PC-6 B2-H4 Turbo Porter * Metrum * YL-CCQ

Ein weiterer Turbo Porter Highlight der ins "Pilatus-Nest" zurück kam ist dieser von Metrum aus Lettland. Beachte den fehlenden Propeller und die Zusatztanks.
LSZC / Buochs Stans / 29.09.2012

PC-6 B2-H4 Turbo Porter * Swissboogie Parapro SA * D-FSWB

In Stans vor einer Werkshalle von Pilatus, stand dieser unscheinbare Turbo Porter mit deutscher Registration wobei er aber für Swissboogie in der Schweiz fliegt. Interessant ist aber die Vorgeschichte dieses Porters: Zuerst flog er nämlich für die Dubai Air Force und ging dann über in die United Arab Emirates Air Force bevor er 2006 wieder in die Schweiz zurück kam.
LSZC / Buochs Stans / 29.09.2012

Freitag, 5. Oktober 2012

PC-6 B2-H2M-1 Turbo Porter * Swiss Air Force * Patrouille Suisse c/s * V-622

Leider konnte wegen dem schlechten Wetter die Patrouille Suisse ihr Programm nicht fliegen und mussten nach Emmen zurückkehren. Auch der Pilatus Porter machte sich mit dem Speaker an Bord wieder auf den Heimweg. Die Vortex-Streifen von den Propellern zeigen wie feucht die Luft war...
LSZC / Buochs / 29.09.2012

Donnerstag, 4. Oktober 2012

SA-315B Lama * Alpinlift Helikopter AG * HB-ZGP

Mit der SA-315B Lama zeigte die in Buochs beheimatete Alpinlift Helikopter AG eine beeindruckende Show. Die Französin mit Baujahr 1974 untermalte das Ganze mit dem typischen "Schrillersound" der Artouste-Turbine.
LSZC / Buochs / 29.09.2012

Cessna 560XL Citation Excel * Premium Jet AG * HB-VOU

Die hübsche Cessna 560XL Citation Excel von Premium Jet ist gerade beim Start in Buochs.
LSZC / Buochs / 29.09.2012

PC-12 * Future Finance Corporation AG * HB-FOW

Dieser PC-12 gehörte zwar nicht in die Ausstellung, zeigte sich aber denoch von seiner besten Seite.
LSZC / Buochs / 29.09.2012

PC-6 B2-H4 Turbo Porter * Pilatus Aircraft Ltd. * HB-FNI

Natürlich durfte auch das Arbeitspferd von Pilatus nicht fehlen, der Turbo Porter. Dieser Porter hier gehört zur Flotte der Vorzeigemaschinen vom Werk.
LSZC / Buochs / 29.09.2012

Mittwoch, 3. Oktober 2012

PC-21 * Prototyp * Pilatus Aircraft Ltd. * HB-HZD

Eine weitere heiße Maschine aus dem Hause Pilatus, ist die PC-21, hier in Form des Prototyps. Die Pilatus Flugzeugwerke befinden sich bei Stans, gegenüber vom Flugplatz Buochs.
LSZC / Buochs / 29.09.2012

PC-12 NG * Pilatus Aircraft Ltd.* Leonardo Da Vinci c/s * HB-FVL

Vom 28. - 30. September fand in Buochs die Swiss Aero Expo statt. Leider machte am Samstag das Wetter nicht ganz mit. Diese PC-12 NG (Next Generation) ist die Vorführmaschine der Pilatus Flugzeugwerke. Besonders gefällt mir die Leonardo Da Vinci Bemalung.
LSZC / Buochs / 29.09.2012