Sonntag, 16. Dezember 2018

A300B4-605R F * MNG Airlines * new c/s * TC-MCE

Eine wirklich tolle neue Bemalung hat die türkische MNG Airlines. Der Oldtimer A300-600 hat Baujahr 1989 und flog bei China Eastern Airlines zuerst als Passagier- und ab 2008 als Frachtflugzeug. 2013 kam sie zur Flotte der MNG Airlines.
ZRH / Zürich / 16.12.2018

A319-111 * EasyJet Europe * Venezia c/s * OE-LKF

Die 2008 gebaute A319-100 der EasyJet Europe trägt die "Venezia" Sonderbemalung, wobei auf dieser Seite ein Teil vom Schriftzug fehlt.
ZRH / Zürich / 16.12.2018

Challenger 605 * Gulf Wings * A6-AAG

Nach Málaga ist diese Challenger 605 der Gulf Wings aus den Vereinigte Arabische Emirate geflogen.
ZRH / Zürich / 16.12.2018

PC-12NG * Air Corviglia AG * HB-FVD

Leicht zugeschneit steht die hübsche PC-12NG der Air Corviglia parkiert. Die Pilatus hat Baujahr 2008.
ZRH / Zürich / 16.12.2018

Hawker 4000 * Private * N70RC

Deutlich kann man an dieser Hawker 4000 erkennen, dass die Registration überklebt wurde mit einer Neuen, die N70RC lautet.
ZRH / Zürich / 16.12.2018

Donnerstag, 13. Dezember 2018

IL-76TD * Uzbekistan Airways * UK-76353

Wieder ein "Kracher" aus vergangenen Zeiten. Diese wunderschöne IL-76TD der Uzbekistan Airways besuchte uns damals leider aus traurigem Anlass. Der 1993 gebaute Frachter machte einen Hilfsflug ins Tsunami-Katastrophen Gebiet von Sumatra. Bei diesem Unterwasser-Beben mit anschließendem Tsunami sind etwa 230´000 Menschen gestorben.
ZRH / Zürich / 09.01.2005

Sonntag, 9. Dezember 2018

A350-941 * Qatar Airways * A7-AME


Brandneu ist dieser A350-900, denn er wurde erst am 10. September 2018 an Qatar Airways abgeliefert. Der Airbus ist hier im Endanflug auf die Piste 28.
ZRH / Zürich / 09.12.2018

A380-861 * Emirates * United for Wildlife c/s * A6-EER


Es sieht immer spektakulär aus wenn die A380 über Kloten die Piste 28 anfliegt. Der Emirates A380 hatte heute die United for Wildlife Sonderbemalung.
ZRH / Zürich / 09.12.2018

Cessna 680 Citation Sovereign * E-Aviation * D-CMDH

Eine hübsche Bemalung trägt auch diese 2011 gebaute Cessna Sovereign der E-Aviation.
ZRH / Zürich / 09.12.2018

Fokker 100 * Helvetic Airways * HB-JVC

Mit Baujahr 1994 ist diese Fokker 100 auch schon ein Oldtimer. Von 1994 - 2003 flog sie bei American Airlines bevor sie dann 2004 zur Flotte der Helvetic Airways kam. Beachte die ausgefahrenen Luftbremsen hinten am Heck beim Landeanflug auf die Westpiste.
ZRH / Zürich / 09.12.2018

Falcon 900EX EASy * Luxaviation San Marino * T7-CMD

Im Anflug auf die Piste 28 ist diese hübsche Falcon 900 der Luxaviation San Marino. Sie hat Baujahr 2007.
ZRH / Zürich / 09.12.2018

A320-214 * Air Cairo * SU-BPX

Dieser A320-200 wurde Ende 2007 gebaut und steht seither im Dienst bei Air Cairo.
ZRH / Zürich / 09.12.2018

Samstag, 8. Dezember 2018

Honda HA-420 HondaJet * Jet Story Sp. * SP-CHE

Ganz hübsch ist der HondaJet. Dieser hier fliegt für die polnische "Jet Story" und kam aus Warschau. Das Flugzeug kämpfte sich durch den starken Westwind zur Piste 28 . 2017 wurde sie gebaut und trägt vorne bei der Türe den Namen "Chopin".
ZRH / Zürich / 08.12.2018

Beechjet 400A * JetBee Czech * OK-BEE

Die passende Registration trägt diese Beechjet 400 die zur Flotte der tschechischen JetBee gehört. Das Flugzeug wurde 2000 gebaut und ist hier im Anflug auf die Piste 28.
ZRH / Zürich / 08.12.2018

Freitag, 7. Dezember 2018

IL-76TD-90VD * Volga-Dnepr * Panda St. * RA-7651


Die schöne IL-76TD-90VD von Volga-Dnepr beim Start auf der Piste 16 nach Nizhnevartovsk. Was für ein elegantes Flugzeug.
ZRH / Zürich / 07.12.2018

IL-76TD-90VD * Volga-Dnepr * Panda St. * RA-76511


Ich kann mich nicht satt sehen an diesem wunderschönen Flugzeug. Die 2012 gebaute IL-76TD-90VD der Volga-Dnepr rollt zum Start. Der hübsche Panda Sticker trägt sie, weil mit dieser Maschine zwei große Pandas (Hua Bao und Jin BaoBao) aus dem chinesischen Chengdu zum finnischen Ähtäri Zoo transportiert wurde.
ZRH / Zürich / 07.12.2018

Mittwoch, 5. Dezember 2018

An-124-100 * Volga-Dnepr * RA-82044


Begleitet vom herrlichen Sound der vier Lotarjow D-18 Triebwerke, startet die 1992 gebaute Antonow in Richtung Shannon, wo sie eine Zwischenlandung machte zum Tanken. Die Piste wurde durch die An-124 so verschmutzt, dass sie nach dem Start von zwei Lastwagen gereinigt werden musste.
LSME / Emmen / 05.12.2018

An-124-100 * Volga-Dnepr * RA-82044



Diese An-124-100 der Volga-Dnepr holte Raumfahrt-Bauteile in Emmen ab. Zuerst wird die Antonow von zwei gekoppelten Lastwagen gepusht. Danach wird sie von einem Lastwagen rückwärts ans Pistenende gestoßen. Dort wird dann noch die Schleppstange im Frachtraum untergebracht und die Triebwerke angelassen. Beachte beim mittleren Bild den "KFOR" Schriftzug auf dem Schlepplastwagen und den Piloten, dem offensichtlich die Aussicht gefällt.
LSME / Emmen / 05.12.2018

Montag, 3. Dezember 2018

B-757-2Y0 * Titan Airways * old c/s * G-ZAPU

In der schönen alten Bemalung der Titan Airways, startet diese B-757-200 in Zürich. Die 1992 gebaute Boeing hatte viele Betreiber: TAESA, Venus Airlines, Transwede Airways, Blue Scandinavia, Britannia Airways, Arkia, Monarch Airlines, Titan Airways, Icelandair. 2001 wurde sie zu einem Frachter umgebaut und fliegt heute bei Federal Express.
ZRH / Zürich / 11.02.2006

B-757-2Q8 * SunExpress * old c/s * TC-SNA

Da braute sich ein Gewitter über Frankfurt zusammen, als diese B-757-200 der SunExpress auf der Startbahn West beschleunigte. Beachte den Regenbogen über der Maschine. Die Boeing wurde 1993 gebaut und flog zuerst bei Aeroméxico bevor sie bei SunExpress im Einsatz stand. 2008 wechselte die Boeing zur mexikanischen Aladia und später Eagle Aviation France, die jedoch beide den Betrieb einstellten. Seit 2011 fliegt sie bei Delta Air Lines.
FRA / Frankfurt / 07.08.2005

Samstag, 1. Dezember 2018

A220-300 * Air Baltic * Latvia 100 c/s * YL-CSL

Brandneu ist dieser Airbus A220-300, denn er wurde erst am 12. Oktober 2018 an Air Baltic abgeliefert. Der A220 trägt die hübsche "Latvia 100" Sonderbemalung zum Jubiläum des 100-jährigen Bestehens von Lettland.
ZRH / Zürich / 01.12.2018

A330-343 * Sichuan Airlines * B-5945

Seit 2014 steht diese A330-300 bei der Sichuan Airlines im Einsatz. Der Airbus rollt hier gerade auf die Piste 28.
ZRH / Zürich / 01.12.2018

Tu-154M * CSA * old c/s * OK-TCC

Diese Tupolew Tu-154M der CSA wurde 1988 gebaut und auf den Namen "Teplice" getauft. Ich erwischte sie 1991 im Anflug auf die Piste 14 mit der alten Bemalung. 1992 wurde die Maschine an China United Airlines als B-4024 verkauft. 2007 ist sie zu einer Tu-154M/D als ELINT-Flugzeug mit Antennenverkleidungen umgebaut worden und fliegt seither bei der Chinesischen Luftwaffe wo sie auch heute noch registriert ist.
ZRH / Zürich / 07.1991

Donnerstag, 29. November 2018

IL-76TD-90VD * Volga-Dnepr * RA-76951

Diese schöne "Russin" musste ich einfach noch "Nightshooten". Die IL-76TD-90VD der Volga-Dnepr kam aus Frankfurt. Eine herrliche Maschine.
ZRH / Zürich / 29.11.2018

Mittwoch, 28. November 2018

Lockheed C-130H Hercules * Royal Moroccan Air Force * CN-AOK


Ein besonderer Gast besuchte Kloten heute in Form dieser 1977 gebauten Lockheed Hercules der Marokkanischen Luftwaffe. Interessant ist, dass früher die Registration CNA-OK war und nun wie bei einer zivilen Maschine CN-AOK. Mit gutem Sound und einer hübschen Wüstentarnung rollt die C-130 hier zum Standplatz.
ZRH / Zürich / 28.11.2018

Dienstag, 27. November 2018

B-757-2J4 * The Yucaipa Companies Inc. * N770BB

Eine schöne B-757-200 konnte ich am WEF 2006 herrlich aufnehmen. Die VIP-Boeing fliegt für Yucaipa Companies. Die Maschine ist 1991 gebaut worden und flog für Sterling Airways. 1994 wurde sie bereits zur VIP-Maschine umgebaut und bei Diamond Aviation eingesetzt bis sie 1998 von Yucaipa übernommen wurde.
ZRH / Zürich / 28.01.2006

Sonntag, 25. November 2018

A320-214 * Rossija * VP-BZR

Dieser A320-200 der Rossija trägt den Namen "Vologda". Der Airbus brachte das russische Hockey Team SKA Sankt Petersburg das im Rahmen der KHL World Games am Montag im Hallenstadion ein Spiel gegen Dinamo Riga durchführen wird.
ZRH / Zürich / 25.11.2018

ERJ-135BJ Legacy 600 * Empira AG * M-PIRA

Eine wunderschöne Bemalung trägt die Embraer 135BJ der Empira AG.
ZRH / Zürich / 25.11.2018

A320-214 * Eurowings * Borussia Dortmund BVB c/s * D-AIZR

Schön nahe konnte ich den A320-200 der Eurowings mit der "BVB" Sonderbemalung bei der Landung aufnehmen.
ZRH / Zürich / 25.11.2018

Samstag, 24. November 2018

A350-941 * Qatar Airways * Oneworld c/s * A7-ALZ

Hat leider bei mir schon wieder nicht geklappt mit der Sonne und dem Oneworld A350 von Qatar. Trotzdem gab es ein interessantes Bild.
ZRH / Zürich / 24.11.2018

B-757-23A * Fischer Air Polska * SP-FVR

Eine weitere exotische B-757-200 war diese der Fischer Air Polska. Gebaut 1992 stand sie bei Ansett, Aeromextour, Aeromonterrey, Aeroperú und Aeroméxico im Einsatz. 2008 bekam sie die Registration N994FD wurde zum Frachter umgebaut und fliegt seither bei der FedEx. Das Bild hier entstand in Frankfurt bei der Startbahn West.
FRA / Frankfurt / 06.08.2005

B-757-23P * Uzbekistan Airways * VP-BUB

Bin in meinem Archiv auf einen weiteren interessanten Flugzeugtyp gestoßen, der mir gefällt: Die Boeing B-757. Diese hier wurde 1999 gebaut und an Uzbekistan Airways abgeliefert. Sie bekam den Namen "Urgench" und wurde im März 2012 auf UK75701 um registriert.
FRA / Frankfurt /  06.08.2005

Freitag, 23. November 2018

Lockheed L-1011-385-1-15 TriStar 100 * Omega Air Ltd. * Gulf Air c/s * Air Afrique st. * EL-AKG


Einer meiner größten Exoten war diese L-1011 TriStar 100. Sie gehörte der Omega Air aus Liberia, trug noch die Grundbemalung der Gulf Air und auf der Einstiegseite einen kleinen Air Afrique Sticker. Nach Zürich kam sie für TAP, dass war genau mein Ding. 1974 für ANA (JA8505) gebaut ging sie 1983 zur Gulf Air als A4O-TS. Ende 1991 kam sie noch zur ADC Airlines als 5N-BBB. Im Jahr 2000 wurde die TriStar in Abu Dhabi verschrottet.
ZRH / Zürich / 14.07.1991

Donnerstag, 22. November 2018

Lockheed L-1011-385-3 TriStar 500 * BWIA International * 9Y-TGJ

Kurz vor dem Abheben von der Piste 16 erwischte ich diese TriStar 500 der BWIA 1991. Sie wurde auf den Namen "Flamingo" getauft. Ursprünglich wurde sie 1980 für Aeroperu gebaut aber nicht übernommen. Aber bei BWIA flog sie bis 2002 dann wurde sie in Port of spain abgestellt. 2003 ging sie als 9L-LDR an Star Air und 2006 an Star Jet als EX-088.
ZRH / Zürich / 08.1991

Lockheed L-1011-385-1-15 TriStar 200 * Air Lanka * Expo 92 St. * 4R-ULM

Eine interessante Geschichte hatte diese Lockheed TriStar 200. 1981 wurde sie gebaut und an British Airways geliefert und an British Airtours weitergegeben. 1985 kam sie zurück zu British Airways. Zwischen 1991 bis 1994 war sie dann bei Air Lanka im Einsatz. Danach wurde sie zum Frachter umgebaut und kam 1995 als N106CK zu American International Airways. 1999 war sie noch bei Kitty Hawk und wurde 2002 in Victorville verschrottet. Auf meinem Foto rollt sie zum Start zur Piste 28. Beachte hinter dem Cockpit den "Expo 92" Sticker.
ZRH / Zürich / 12.1992

Lockheed L-1011-385-3 TriStar 500 * TAP Air Portugal * old c/s * CS-TEE

Ab und zu kam TAP Air Portugal auch mit einer TriStar nach Zürich, wie dieses eingescannte Foto von 1991 zeigt. Diese 1984 gebaute TriStar 500 mit dem schönen Namen "St. Antonio de Lisboa". Sie rollte hier zum Start zur Piste 28.
ZRH / Zürich / 04.1991

Mittwoch, 21. November 2018

B-747-412BCF * CAL Cargo Air Lines * all white * 4X-ICC


Heute besuchte uns CAL Cargo Air Lines aus Israel mit diesem B-747-400 CF. Der 1991 gebaute Jumbo Jet flog zuerst als Passagiermaschine für Singapore Airlines. Im 2006 wurde die Maschine zum Frachter umgebaut, daher auch das lange Oberdeck. Beim Start zum Rückflug nach Tel Aviv brauchte der Jumbo ziemlich viel von der Piste 28 bis zum abheben, wie man im unteren Bild sieht.
ZRH / Zürich / 21.11.2018

Sonntag, 18. November 2018

Lockheed L-1011-385-3 TriStar 500 * ATA Airlines * N163AT

Diese TriStar 500 ist die ehemalige JY-AGD der Royal Jordanian. Sie ist hier im Mai 2004 im Anflug auf Frankfurt. Im Heck fehlt allerdings die Palmen-Bemalung, weil diese Maschine früher die "Pleasant Hawaiian Holidays" Spezialbemalung drauf hatte. Seit 2017 ist sie nun in Ägypten in Al Alamain abgestellt.
FRA / Frankfurt / 05.2004

Lockheed L-1011-385-3 TriStar 500 * Royal Jordanian * JY-AGD


Eine wunderschöne Bemalung ist die der Royal Jordanian. Diese Lockheed L-1011 TriStar 500 mit dem Namen "Ibn Sina" habe ich 1989 in Genf aufgenommen. Damals gab es noch diese herrliche Terrasse in Genf. Das obere Bild habe ich nicht so eng zugeschnitten nach dem Scannen, sondern ich habe das Foto wirklich so gemacht, weshalb auch immer. Beim unteren Bild fällt auf, dass das Fahrwerk nicht gerade eingezogen wurde nach dem Start. Diese TriStar 500 wurde 1982 gebaut und an Royal Jordanian geliefert. 1998 kam sie zur American Trans Air und später zur ATA Airlines als N163AT. Im Jahr 2011 bekam sie die Registration HR-AWM der RollinsAir und flog Charter. Seit 2017 ist sie nun in der Wüste beim Al Alamain International Airport in Ägypten abgestellt.
GVA / Genf / 02.1989