Mittwoch, 31. Dezember 2014

****Weihnachten 2014****

An-12BK
ZRH / Zürich / 13.06.2013

Dienstag, 30. Dezember 2014

Eurofighter Typhoon * Austrian Air Force * 7L-WF

So das letzte Bild von der AIR14 in Payerne ist dieser Eurofighter der Österreichischen Luftwaffe. Unser Nachbar hat 15 solche Maschinen im Einsatz.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

MiG-29UBS * Slovak Air Force * Tiger c/s * 5304


Ein weiteres Highlight war diese schöne MiG-29UBS der Slowakischen Luftwaffe in der tollen "Tiger-Bemalung".
LSMP / Payerne / 07.09.2014

SAAB Gripen E Mockup * Grey Pixel Camouflage

Auch wenn das Schweizervolk mit einem "Nein" zum Gripen E abgestimmt hat, brachte SAAB trotzdem dieses 1:1 Mockup der Gripen E an die AIR14 nach Payerne.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Alpha Jet A * Força Aérea Portuguesa * 50 Anos Esq103 c/s * 15211

Und gleich noch ein schöner Alpha Jet A der Portugiesischen Luftwaffe in der Sonderbemalung "50 Jahre der 103 Staffel", die auf der Beja Air Base stationiert ist.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Alpha Jet A * Força Aérea Portuguesa * Asas de Portugal c/s * 15202

Dieser schöne Alpha Jet A gehört zur Kunstflugstaffel "Asas de Portugal", die mit zwei solchen Maschinen fliegen. Die Luftwaffe von Portugal hat 50 Alpha Jet A im Dienst und alle sind ex Deutsche Luftwaffen Maschinen, die bei Dornier gebaut wurden.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Challenger 604 * REGA * HB-JRB

Auch die Challenger 604 der REGA machte dann einen Abflug und rollte auf die Piste. Sieht man ja auch nicht jeden Tag in Payerne.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Lockheed C-130H Hercules * U.A.E. Air Force * 1213

Bin noch nicht ganz fertig mit der AIR14. Kurz nach dem Ende vom Hauptprogramm, schwebte diese heiße Hercules von der Luftwaffe der Vereinigten Arabischen Emiraten in Payerne ein. Sie gehörte ebenfalls zum Staff für die Kunstflugstaffel "Al Fursan".
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Lockheed KC-130J Hercules * Kuwait Air Force * KAF326


Der Abflug der KC-130J Hercules aus Kuwait war eine Geschichte für sich. Zuerst schien alles perfekt zu Klappen, nach meiner Ankunft auf dem Parkhaus, stand die Maschine bereit und lies gerade die Motoren an. Doch dann blieb sie eine halbe Ewigkeit mit laufenden Motoren dort stehen und nichts ging. Ich erfuhr von einem Kollegen, dass der Hercules noch eine Überflugbewilligung fehlte und zum Schreck stellte sie plötzlich auch noch die beiden äusseren Turbinen ab. Ich entschied mich, auf die Heliport-Seite zu wechseln um dort noch wenigsten einen "Notschuss" von der Maschine zu machen. Kaum dort angekommen, rollte die "Herki" los und ich konnte diese Bilder machen von dem Brüller. Also doch noch ein Happy End.
ZRH / Zürich / 10.12.2014

Dienstag, 9. Dezember 2014

Lockheed KC-130J Hercules * Kuwait Air Force * KAF326

Wieder was Aktuelles. Überraschend kam heute am Abend diese KC-130J der Kuwait Air Force für einen Nightstop nach Zürich. Wie man an der Bezeichnung und den zusätzlichen Flügel-Pod's erkennen kann, handelt es sich hier um eine Tanker- / Transporter Version. Die Maschine wurde erst im August 2014 an Kuwait ausgeliefert. Leider konnte ich bis jetzt nur diesen "Nacht-Schuss" von diesem Highlight machen.
ZRH / Zürich / 09.12.2014

Donnerstag, 27. November 2014

F-5E Tiger II * Swiss Air Force * 100 Jahre Formation * Diverse


 
Der offizielle Schlusspunkt der AIR14 war dieser Überflug von nicht weniger als 24 Tiger der Schweizer Luftwaffe in der Formation "100". Das war wirklich ein Hammer. Wie man sieht waren auch die Tiger der Patrouille Suisse dabei. Natürlich war es auch ein genialer Sound...Dies war wirklich ein gelungener Schluss.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Freitag, 14. November 2014

Messerschmitt Me 262 B1-A Nachbau * Messerschmitt Stiftung * Luftwaffe c/s * D-IMTT




Und nun kommt der Grund, warum ich unbedingt nach Payerne an die AIR14 musste: Den Messerschmitt Me 262 B1-A Nachbau der Messerschmitt Stiftung, musste ich einfach sehen. Die Maschine ist perfekt nachgebaut und als Antrieb werden moderne General Electric J85/CJ-610 Triebwerke verwendet, die selben wie zum Beispiel bei der Northrop F-5 Freedom Fighter. Das Flugbild sieht so realistisch aus, es ist der Wahnsinn. Ich bin ein bekennender Me 262 Fan und dies war mein Höhepunkt.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Donnerstag, 13. November 2014

Sea Fury FB.11 * Private * Royal Australian Navy c/s * F-AZXJ

Die wuchtige Sea Fury FB.11 in den Farben der Australischen Navy, setzt zur Landung in Payerne an.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Sea Fury FB.11 * Royal Australian Navy c/s * F-AZXJ + Hunter T.Mk.68 * Swiss Air Force c/s * HB-RVR

Eine tolle Formation zeigten diese zwei Hawker-Flugzeuge. Die Hawker Sea Fury FB.11 war das letzte Kolbengetriebene Jagdflugzeug der Engländer. Ihr Bristol Centaurus Triebwerk mit 2480 PS konnte die Maschine auf 740 km/h beschleunigen. Das zweite Flugzeug ist ein Hawker Hunter T.Mk.68 Doppelsitzer in der Bemalung der Schweizer Luftwaffe. Betrieben wird der Hunter von der Amici dell'Hunter. Die beiden Maschinen waren wirklich Beindruckend.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Mittwoch, 12. November 2014

B-17G Flying Fortress * USAF c/s * G-BEDF + Morane D-3801 * Swiss Air Force c/s * HB-RCF

Diese Szene aus dem zweiten Weltkrieg war der echte Brüller. Eine Schweizer Morane begleitet eine angeschlagene B-17G Flying Fortress auf einen neutralen Flugplatz zur Landung. Das ganze hätte eigentlich nach Dübendorf gehört, aber das Bild mit der rauchenden B-17G ist trotzdem Traumhaft.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

B-17G Flying Fortress * B-17 Preservation Ltd. * USAF c/s * G-BEDF


Dann kam ein weiteres Highlight für mich. Die B-17G Flying Fortress "Sally B". Leider war sie im Programm etwas spät dran und hatte somit nicht mehr einen optimalen Sonnenstand von der Publikumszone aus. Trotzdem war sie natürlich einen Augen - und Ohrenschmaus. Die Maschine hat Baujahr 1945 und ist in Duxford stationiert. Im oberen Bild sieht man die "Memphis Bell" Seite, die für den gleichnamigen Film gebraucht wurde.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Dienstag, 11. November 2014

F-16C-52+ Fighting Falcon * Hellenic Air Force * Zeus c/s * 505


Das nächste Display zeigte diese griechische F-16C mit gutem Donner und dem passenden Namen "Zeus" dazu. Die Bemalung ist wirklich der Hammer sogar mit dem AIR14 Logo unten auf dem Stabilisator. Bei der Maschine handelt es sich um ein Block 52+, mit neuster Avionik und Conformal Fuel Tanks (CTF). Beim unteren Bild sieht man schön diese CTF beim Rumpf links und rechts.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Challenger 604 * REGA * HB-JRB

Die REGA hat einen ihrer Challenger 604 ausgestellt. Sie hat drei dieser Ambulanz Jets in der Flotte, die alle in Zürich-Kloten stationiert sind.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Sonntag, 9. November 2014

FA-18C Hornet * Swiss Air Force * Tiger c/s * J-5011


In der Ausstellung stand auch die wunderschöne F/A-18C Hornet der Schweizer Luftwaffe mit der Tiger Sonderbemalung. Die Maschine gehört zur Staffel 11, die in Meiringen stationiert ist und als Staffelzeichen eben einen Tigerkopf trägt.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

PC-7 + F-5E Tiger II * Swiss Air Force * PC-7 Team c/s * Patrouille Suisse c/s * Diverse



Dann kam es wieder zu einer Premiere: Die beiden Schweizer Kunstflug Teams flogen miteinander ein Programm. Das war sehr Anspruchsvoll, da die beiden Flugzeugtypen doch sehr Unterschiedlich sind. Den Höhepunkt sieht man im untersten Bild, bei dem das PC-7 Team das "Tunnel" machte und die Patrouille Suisse hindurch flog.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Donnerstag, 6. November 2014

MB-339NAT * Al Fursan * United Arab Emirates Air Force * 1 - 7




Eine weitere Neuheit war für mich das Kunstflugteam "Al Fursan" (Die Ritter), aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Team wurde 2010 gegründet und fliegt auf sieben Aermacchi MB-339NAT. Die schön bemalten Flugzeuge zeigen im obersten Bild herrlich die Farben der Flagge. Das zweite Bild zeigt den Solisten Nr.7 mit dem "Crazy Flight". Nebst dem tollen Display, fand ich vor allem die Landung in dreier und vierer Formation der Hammer (untere zwei Bilder).
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Freitag, 31. Oktober 2014

Lockheed P-38L-5LD Lightning * The Flying Bulls * N25Y



Die Lockheed P-38 Lightning ist eine wunderschöne und elegante Maschine. In Payerne wurde sie sehr schön Vorgeflogen. Leider trägt auch sie keine originale Bemalung, was sehr schade ist. Dafür gab es schönen Sound dazu.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

B-25J Mitchell * The Flying Bulls * N6123C

Die B-25J Mitchell der Flying Bulls im Anflug auf Payerne. Es gäbe so viele schöne Bemalungen für diesen herrlichen Bomber...
LSMP / Payerne / 07.09.2014

B-25J Mitchell * Lockheed P-38L-5LD Lightning * The Flying Bulls * N6123C * N25Y

Als nächstes stand Warbird-Sound auf dem Programm. Die Mitchell und die Lightning der Flying Bulls flogen in Formation. Die Maschinen sind der Hammer, aber das fehlen einer Originalbemalung ist für mich eine Katastrophe. Ich finde es toll das Red Bull sich für solche Flugzeuge einsetzt, damit sie noch lange fliegen, aber in Chrom machen sie nur halb so viel Spass. Schade für solch schöne Maschinen.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Donnerstag, 30. Oktober 2014

SAAB JAS-39C Gripen * Swedish Air Force * 39-229



Als nächstes folgte eine eindrückliche Demo des SAAB JAS-39C Gripen der Schwedischen Luftwaffe. Ein wirklich tolles Flugzeug. Ich bin überzeugt, dass die weiter Entwickelte Gripen E für die Schweiz eine gute Lösung gewesen wäre. Leider wurde sie Abgelehnt. Schön finde ich das mittlere Bild beim Langsamflug und am Ende der Vorführung, kam sie direkt aus der Umkehrkurve zur Landung rein, was man beim unteren Foto sieht. Das war richtig Stark.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

F-5E Tiger II * Swiss Air Force * Patrouille Suisse c/s * J-3084

Noch ein schönes Bild von einem Patrouille Suisse Tiger bei der Landung. Beachte das diese Maschine keinen Namen unter dem Cockpit trägt. Deutlich sieht man auch den 50 Jahre Sticker.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

F-5E Tiger II * Swiss Air Force * Patrouille Suisse c/s * J-3090

Wieder zurück zur AIR14. Schön war natürlich, dass die Tiger der Patrouille Suisse nach der Vorführung wieder Payerne landeten und deshalb solch schöne Bilder möglich waren.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

Mittwoch, 29. Oktober 2014

B-747-430M * Lufthansa * D-ABTF

Ich muss ein Foto dazwischen schieben. Heute kam diese B-747-430M der Lufthansa nach Kloten. Es handelte sich um den normalen Linienflug Caracas - Frankfurt, der wegen einer Reisegruppe über Zürich geführt wurde. Der Jumbo Jet hat Baujahr 1991 und ist eine Combi-Version mit einem Frachttor auf der linken Seite hinten. Deshalb auch das "M" in der Bezeichnung. Bei schönstem Wetter ist sie hier im Anflug auf die Piste 14.
ZRH / Zürich / 29.10.2014

Freitag, 24. Oktober 2014

F-5E Tiger II * Swiss Air Force * Patrouille Suisse c/s * J-3085 + J-3082

Der "Spiegelflug" ist auch eine schöne Figur im Programm der Patrouille Suisse.
LSMP / Payerne / 07.09.2014

F-5E Tiger II * Swiss Air Force * Patrouille Suisse c/s * Diverse


Dann war die Show der nächsten Jubilaren an der Reihe. Die Patrouille Suisse feiert das 50 Jährige bestehen und zeigte ihr Programm. Im oberen Bild sieht man das "Tunnel". Herrlich ist der Sound, wenn die fünf Tiger nach dem Tunnel wieder beschleunigen und das Fahrwerk einziehen.
LSMP / Payerne / 07.09.2014