Montag, 27. Juni 2011

SSJ 100-95B * Armavia * EK95015




Heute kam es zu einer Hammer-Typenerstlandung in Zürich: Der Suchoi Superjet 100 der Armavia mit dem Namen "Yuri Gagarin" kam auf dem Linienflug von und nach Eriwan. Auch wenn der SSJ 100 nicht den Charme der alten Tupolews hat, ist der neue Russe doch sehr hübsch geworden. Mir gefällt besonders die Cockpitform und das Heck. Er ist auch eine willkommenen Abwechslung zu dem "Einheitsbrei" bestehend aus Airbus, Boeing und Embraer auf den europäischen Flughäfen. Für mich ist er das Highlight...
ZRH / Zürich / 27.06.2011

BAe Avro RJ70 * Bulgaria Air * LZ-TIM


Diese Avro RJ70 von Bulgaria Air hat ein sehr schönes VIP-Interieur mit 26 Luxussitzen. Vorne auf dem Rumpf steht ganz fein Bulgaria Air, doch auf meinem Bild wird die Schrift von der Sonne gespiegelt.
ZRH / Zürich / 27.06.2011

Sonntag, 26. Juni 2011

F/A-18C Hornet * Swiss Air Force * Falcons c/s * J-5017






Mein Highlight war aber der F/A-18C Hornet der Fliegerstaffel 17 mit der Sonderbemalung der "Falcons". Der Display war cool wie immer und der "Donnersound" dazu herrlich...Schön sieht man dies im Bild zwei und im Bild drei gefällt mir die Ablösung... Kurz es war einfach der Hammer.
LSMD / Dübendorf / 25.06.2011

Samstag, 25. Juni 2011

Oerlikon 35mm GDF-005 * Swiss Air Defence


Eine spektakuläre Show bot die Fliegerabwehr mit zwei Oerlikon 35mm Geschützen (heute Rheinmetall) beim Schiessen mit Zerfallmunition in Dübendorf. Ich denke das viele Zuschauer unterschätzten, was für ein Lärm diese Kanonen machen. Da ich aber früher auf diesen Geschützen gearbeitet habe, wusste ich genau was für ein Hammersound uns erwartet. Im Bild sieht man eine Salve und deutlich kann man den "Hülsenregen" erkennen.
LSMD / Dübendorf / 25.06.2011

F-5E Tiger II * Swiss Air Force * Patrouille Suisse c/s * J-3083


In Dübendorf wurde 75 Jahre Schweizer Fliegerabwehr gefeiert, da durfte natürlich die Patrouille Suisse nicht fehlen. Im Bild ist der Solist im Tiefflug mit einem der schönen Tiger.
LSMD / Dübendorf / 25.06.2011

Freitag, 24. Juni 2011

Ka-32A12 * Heliswiss International AG * HB-XKE


Und der zweite Kamow im schönsten Licht vor dem Hangar. Keine Frage sie sind meine "Lieblinge" im schweizer Heli-Register...
BRN / Bern / 19.06.2011

Ka-32A12 * Heliswiss International AG * HB-ZFX


Während der IBT hatte auch die Heliswiss ihre Tore offen. Heliswiss betreibt die beiden heissesten Helis der Schweiz - die Kamow Ka-32A12. Die HB-ZFX stand in diesem Zustand im Hangar.
BRN / Bern / 19.06.2011

Donnerstag, 23. Juni 2011

Mirage III DS * Espace Passion * Swiss Air Force c/s * HB-RDF




Ein besonderes Highlight war die Mirage III DS, die einzige die weltweit Passagierflüge macht. Wie hat mir dieser Donnersound gefehlt...Einfach Hammermässig...Im unteren Bild ist sie bei der Landung und am Heck wurde gerade der Bremsschirm ausgelöst.
BRN / Bern / 19.06.2011

Hunter T.Mk.68 * Verein Hunter Flying Group * HB-RVV


Die Tiger-Bemalung auf dem Hunter-Doppelsitzer ist einfach Weltklasse. Seine Geschichte auch. Er wurde 1956 gebaut und als Einsitzer an die schwedische Luftwaffe geliefert. 1970 wurde das Flugzeug von Hawker zurück gekauft, damit er zum Doppelsitzer umgebaut werden konnte für die schweizer Luftwaffe. Am 3. Juni 1975 wurde er als J-4206 in Dienst gestellt. Im Jahr 1994 wurde der Hunter stillgelegt und in Raron im Flugzeugstollen eingelagert. 2001 kam er dann zum Hunter Flying Group Verein in Altenrhein und bekam die zivile Registration.
BRN / Bern / 19.06.2011

Lockheed C-130J-30 Hercules * United States Air Force USAF * 08-8601




Die C-130J-30 ist eine modernisierte Hercules mit Glascockpit und verlängertem Rumpf. Diese Hercules gehört zum 86. Lufttransport-geschwader in Ramstein. Nach dem Start drehte sie nochmals eine Runde über dem Mösli und so entstand das untere Bild mit dem Eiger im Hintergrund.
BRN / Bern / 19.06.2011

Mittwoch, 22. Juni 2011

Fokker 100 * Helvetic Airways * HB-JVH



In schönstem Licht startete die Fokker 100 der Helvetic Airways. Sie macht sich einfach gut in Bern-Belp. Und wie man sieht wurde Helvetic auch an der IBT äusserst sympathisch vertreten...
BRN / Bern / 19.06.2011

PC-7 * Vola Ticino * old Swiss Air Force c/s * T7-PCS


Ein Riesenhammer ist diese ex schweizer Luftwaffen PC-7 mit der seltenen Registration der Republik San Marino. Auch die PC-7 des Fliegermuseums Altenrhein bekam eine solche Immatrikulation. So cool diese Regis auch sind, so werfen sie bei mir doch einige Fragen über unsere Behörden auf...schweizer Flugzeuge können in der Schweiz nicht registriert werden - da läuft doch was mächtig schief...
BRN / Bern / 19.06.2011

DC-3A * Super Constellation Flyers Ass. * HB-IRJ


Endlich konnte ich die DC-3 der Super Constellation Flyers Association in der schönen Breitling-Bemalung auch aufnehmen. Man sieht es der Lady nicht an, aber sie hat Baujahr 1940 und dies als echte zivile DC-3A. Die Douglas verlässt hier mit gutem Sound das Belpmoos wieder.
BRN / Bern / 19.06.2011

Canadian Vickers PBV-1A Canso A * The Catalina Society * G-PBYA


Bekannt ist dieses Flugzeug unter dem Namen "Catalina". Weil sie aber 1943 in Kanada gebaut wurde, hat sie die Bezeichnung "Canso". Nach vielen Jahren als Küstenwachflugzeug und Wasserbomber im Einsatz, kam diese Catalina 2004 nach England. Dort bekam sie dann diese Bemalung und fliegt seither an Airshows. Für mich war die Catalina schon immer eines der schönsten Wasserflugzeuge. An der IBT war sie natürlich ein Höhepunkt.
BRN / Bern / 19.06.2011

Praga E114M Air Baby * Private * HB-UAF


Diese Praga Air Baby ist mit Baujahr 1947 die einzige, die weltweit noch fliegt. Seit 1957 ist das Flugzeug in der Schweiz. Lange war die Maschine aus der CSSR eingelagert, bevor sie so schön restauriert wurde und 2009 ihren "zweiten Erstflug" hatte.
BRN / Bern / 19.06.2011

Cessna 208B Caravan I * Private * V5-AGS


Eine echte Überraschung war diese Cessna Caravan mit namibischer Registration. So wie es aussah, machte die "Van" in Bern nur eine Zwischenlandung und flog später wieder weiter. Die war ein echter Knüller...
BRN / Bern / 19.06.2011

Do-328-110 * Cirrus Airlines * D-CIRB


Ein typisches Flugzeug für das "Mösli" ist die Dornier Do-328, hier durch die deutsche Cirrus Airlines vertreten.
BRN / Bern / 19.06.2011

EC-635P2+ * Swiss Air Force * T-352


Dank der IBT hatte man auch Einblick in den Hangar der Luftwaffe in Bern. Dort war dieser Eurocopter ausgestellt und wie man am Interieur erkennen kann, handelt es sich um die VIP-Maschine.
BRN / Bern / 19.06.2011

Falcon 50 * Swiss Air Force * T-783


Die Falcon 50 der schweizer Luftwaffe rollt zum Start in Bern. Mir gefällt der "Bundesratjet" mit dieser Bemalung sehr gut.
BRN / Bern / 19.06.2011

Dienstag, 21. Juni 2011

Boeing PT-17 Stearman * Breitling Wingwalking Team * N5057V + N74189






Ein weiterer Höhepunkt an den Internationalen Belpmoos Tagen 2011, war das Breitling Wingwalking Team mit ihren Boeing Stearman No. 1 (N5057V) und No. 2 (N74189) sowie den beiden hübschen "Flügel-Akrobatinnen". Die zogen im wahrsten Sinne des Wortes eine "heisse" Show ab...
BRN / Bern / 19.06.2011

Jak-9UM * Flying Fighter Ass. * Soviet Air Force c/s * RA-3587K


Ein Highlight war diese Jak-9UM für mich. Zwar hat sie nicht mehr den Originalmotor und ist erst Baujahr 1999, aber sie sieht gut aus und "klingt" auch gut. Ihre Homebase ist Sion.
BRN / Bern / 19.06.2011

P-51D Mustang * Private * US Air Force c/s * D-FPSI


Diese P-51D Mustang ist eine ganz Besondere. Zum einen weil sie im zweiten Weltkrieg im Einsatz für die USAF war und zum anderen flog sie später für die Luftwaffe von Nicaragua ! Heute ist die "Lucky Lady VII" in schweizer Händen und beglückt uns mit ihrem typischen Mustang-Sound...
BRN / Bern / 19.06.2011

Sea Fury FB.11 * Private * Royal Australian Navy c/s * F-AZXJ


Ebenfalls in die Sammlung von Christophe Jacquard gehört diese Hawker Sea Fury in den Farben der RAN. Diese Maschine hat an Stelle des Originalmotors ein Wright-R3350 Doppelsternmotor eingebaut (dies ist der selbe wie bei der Connie).
BRN / Bern / 19.06.2011

Supermarine 389 Spitfire Mk.XIX * Private * RAF Singapore c/s * F-AZJS


Die Warbirds durften natürlich auch nicht fehlen an der IBT '11. Diese Spitfire Mk.19 gehört zur Kollektion von Christophe Jacquard und trägt die Farben der Royal Air Force Singapore. Sie ist die letzte Aufklärerversion der Spitfire und hat mit dem Griffon Motor natürlich eine Hammer- Soundmaschine unter der Haube...
BRN / Bern / 19.06.2011

BAe-146-200 * WDL Aviation * SkyWork hybrid c/s * D-AMGL


Zwischendurch kamen natürlich auch Airliner wie der Jumbolino von WDL der diesen Sommer für SkyWork mit dieser Mischbemalung im Einsatz steht. Er ist der erste Jet der in SkyWork -Farben fliegt.
BRN / Bern / 19.06.2011

PC-7 * Swiss Air Force * A-941


Hinter diesem Bild steckt eine tolle Story. Die beiden Piloten rollen hier zum Start an der IBT, um nach Dübendorf zu fliegen und dort eine Ersatz PC-7 abzuholen. Was war geschehen? Eine Windböe hatte eine Maschine des PC-7 Teams in eine andere geschoben, so das beide nicht eingesetzt werden konnten. Es kam also nicht nur die Ersatzmaschine zum Einsatz, sondern die beiden Piloten hier mussten noch eine weitere PC-7 in Dübendorf holen. Die Aufstellung auf der Piste zum Start für die Vorführung war dann: 3, 3, 1. Nach dem Start trafen sich die sieben Maschinen mit den zwei von Dübendorf kommenden irgendwo im Berner Oberland um danach mit den gewohnten neun PC-7 über dem Belpmoos den Display zu fliegen.
BRN / Bern / 19.06.2011

Montag, 20. Juni 2011

PC-21 * Swiss Air Force * A-102


Auch die PC-21 der schweizer Luftwaffe konnte an der IBT ihre Fähigkeiten und vorallem ihre Geschwindigkeiten zeigen. Hier rollt das heisse Teil gerade zum Start.
BRN / Bern / 19.06.2011

F+W C-3605 * Verein Historic & Classic Airplanes * HB-RDB


Die C-36 von F+W ist eine schweizer Konstruktion, die ursprünglich mit einem Kolbenmotor ausgerüstet war. Später wurden einige auf Propellerturbinen umgebaut und wegen dem geringeren Gewicht der Turbine brauchte sie diese lange Nase damit der Schwerpunkt wieder stimmte. Dieses schöne Exemplar hat ihre Base in Altenrhein und landet hier gerade in Bern für die IBT '11.
BRN / Bern / 19.06.2011

Samstag, 18. Juni 2011

Vickers VC10 C Mk.1 * Royal Air Force * old c/s * XV109


Eine weitere Perle aus meinem Archiv ist diese VC10 der RAF. Sorry für die Qualität des Fotos, denn ich habe es aus dem Fenster eines Cathay-Jumbos nach der Landung auf dem alten Hong Kong Kai Tak Flughafen gemacht. Das Bild hat für mich einen grossen Wert, weil es meine einzige VC10 im Aktivdienst war, die ich aufnehmen konnte. Es ist ein absolut elegantes, wunderschönes Flugzeug und mir gefällt vor allem die alte Blitz-Bemalung der Royal Air Force, bei der sie im 10. Squadron im Einsatz stand. Später wurde sie noch zum Tanker umgebaut und im Jahr 2010 nach 42 Jahren Dienst für die RAF in Bruntingthorpe leider verschrottet.
HKG / Hong Kong Kai Tak / 19.12.1989

Freitag, 17. Juni 2011

BAe Nimrod MR2 * Royal Air Force * XV226




Bei genauem Hinsehen kann man bei der Nimrod die De Havilland Comet 4 als Basis erkennen. Die Nimrod wurde bei der RAF als Seeaufklärer und SIGINT-Aufklärungsflugzeug (Signals Intelligence) eingesetzt. Diese hier konnte ich an der ILA 98 in Berlin aufnehmen. Heute steht sie im Museum von Burntingthorpe. Das Flugzeug war mit vier Rolls Royce Spey Triebwerken ausgerüstet und hat ein dem entsprechenden Sound...
SXF / Berlin-Schönefeld / 05.1998

Sonntag, 12. Juni 2011

A320-211 * Adria Airways * Retro c/s * S5-AAT




Ein weiterer Retrojet ist erlegt. Der A320 trägt auf der einen Seite Adria Airways und auf der anderen Adria Aviopromet Titel.
ZRH / Zürich / 12.06.2011

B-737-3L9 * Jet Time * OY-JTC


Auf einem Charterflug von Rotterdam kam diese B-737-300 von Jet Time nach Zürich. Jet Time ist eine kleine dänische Charterairline mit einer Flotte von fünf Boeing 737.
ZRH / Zürich / 12.06.2011

Sonntag, 5. Juni 2011

B-747-4D7 * Thai * Retro c/s * HS-TGP


Der Thai-Jumbo in der Retro-Bemalung sieht wirklich "Hammermässig" aus. Mir gefällt auch das Logo hinten am Rumpf, dass man aus diesem Winkel sehr gut sieht.
ZRH / Zürich / 05.06.2011

A330-243 * Hainan Airlines * Dynasty c/s * B-6088


Seit dem 31. Mai verbindet Hainan Airlines Zürich mit Peking. Zum Einsatz gelangen diese schönen A330-200. Dieser hier hat noch zusätzlich ein Rumpfband und "Dyansty"-Titel, einem chinesischen Weinproduzenten, drauf.
ZRH / Zürich / 05.06.2011

A330-202 * Qatar Airways * A7-ACC


Diese Qatar A330 ist eigentlich nichts Besonderes, aber mir hat das Bild wegen den Wolken im Hintergrund gefallen. Die Natur zeigt ihre Muskeln...
ZRH / Zürich / 04.06.2011

B-737-81Q * XL Airways Germany * Miami Air c/s * D-AXLJ


Diese B-737 von XL Airways Germany trägt immer noch die Bemalung der Miami Air. Sie war auf einem Hello-Flug in Zürich und ist mir nun auch vor die Linse geflogen.
ZRH / Zürich / 04.06.2011

Do-31 E-1 * German Air Force * D-9530






Mein Highlight ist aber die Do-31. Sie war das erste und bisher auch einzige senkrechtstartende Strahltransportflugzeug der Welt. Die beiden Maschinen wurden von 1967 bis 1971 erfolgreich erprobt. Dies hier ist der erste Prototyp, die Do-31 E-1. Sie hatte anstelle der Hubtriebwerke nur Ballast in den Gondeln und konnte nicht Senkrechtstarten. Mit ihr wurden 103 "normale" Erprobungsflüge durchgeführt, bei denen das aerodynamische Flugverhalten, die Steuerbarkeit usw. geprüft wurde. Dieses Flugzeug hat mich schon immer sehr fasziniert.
FDH / Friedrichshafen / 03.06.2011

Do-B Merkur * Deutsche Luft Hansa AG * D-1103


Bei diesem Flugzeug handelt es sich um ein sehr schönes Replika von der Dornier Merkur. Sie trägt die alte Bemalung der Luft Hansa und den Namen "Silberfuchs". Berühmt wurde das Flugzeug durch den schweizer Walter Mittelholzer, der mit einer Merkur mit Schwimmern nach Südafrika flog.
FDH / Friedrichshafen / 03.06.2011